Teseum: archäologische Fundstätte

Im Jahr 2018 wird die Liebfrauenbasilika ihre verborgenen Schätze enthüllen. In einem neuen Museum kann man dann 2000 Jahre an Bodengeschichte entdecken – mit Sicherheit ein einzigartiges Erlebnis!

Unter den Bodenfliesen der heutigen Basilika befinden sich Überreste von nicht weniger als sieben Kirchen. Man ist auch auf Spuren römischer Bauwerke gestoßen. Diese archäologische Fundstätte ist zweifellos eine der bedeutendsten in Europa. Sie gibt uns wertvolle Informationen über Entwicklung und Wandel in Tongern im Lauf von 2000 Jahren.